Skip to content

Der treffsicherste Schütze der Stadt mit dem Luftgewehr wird am Freitag, 29. Juni gesucht. Im Wettkampf messen kann sich jeder auf dem Schießstand der St.-Johannes-Schützen in Stukenbrock. Bereits zum 12. Mal veranstaltet die Schießabteilung der St.-Johannes-Schützenbruderschaft Stukenbrock diese Stadtmeisterschaft im Luftgewehrschießen.

Jeder Teilnehmende Person darf 15 Schuss in 25 Minuten inkl. Probeschießen abfeuern.

Zugelassen sind Gruppen mit jeweils 3-4 Personen, zum Beispiel Vereine, Firmen, Nachbarschaften oder Kegelclubs. Startberechtigt sind aber auch interessierte Einzelpersonen und Schüler ab 12 Jahren, wobei für die Kinder und Jugendlichen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern vorliegen muss.

Kpl. Ausschreibung herunterladen (PDF)

Wettkampfklassen 3/4er Mannschaften und Einzelschützen

Aktive Klasse
  • Schüler » 12 bis einschl. 14 Jahre
  • Jugend » 15 bis einschl. 21 Jahre
  • Schützenklasse » 22 bis einschl. 39 Jahre
  • Altersklasse 40 +
Passive Klasse
  • Herren bis einschl. 44 Jahre
  • Damen bis einschl. 39 Jahre
  • Herren ab 45 Jahre
  • Damen ab 40 Jahre

Disziplin

Sportschützen Luftgewehr freistehend (Altersklasse aufgelegt)
Passive Klasse (Hobby-, Theken- und Firmenmannschaften und /oder Einzelschützen)
Luftgewehr aufgelegt

Wertung

Einzelwertung in allen Klassen in Damen und Herren getrennt, Mannschaftswertung
gemischt in den angegebenen Klassen.

Startgeld

In allen Klassen 3 Euro pro Schütze/in je Durchgang.

Schießzeiten

Samstag 29.06.2024 14:00 – 21:00Uhr
Letzte Anmeldung: 20:30 Uhr

Wo wird geschossen ?

Schießstand, Am Schützenplatz 1 in Stukenbrock
Größere Karte anzeigen

Anmeldung

Stadtmeisterschaft2024@krogmeier.de
Bei Fragen: Markus Krogmeier 0170/3860154
Es gilt die Sportordnung des HSB und das aktuelle Waffenrecht.

Achtung:
Alle Schützen unter 18 Jahren brauchen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.
An den Anfang scrollen